Korsett Zopffrisuren 2019

Sie erinnern uns an unsere Lieblingsmärchen, verbreiten einen Hauch Romantik und sind nach wie vor ein Dauerbrenner unter den Frisuren – die Flechtfrisuren. Direkt als Kranz geflochten, rustikal und traditionell, oder doch in außergewöhnlicher Fischgrät-Optik: die Flechtfrisuren haben viele Gesichter und lassen sich auch mit mittellangen Haaren schon gut umsetzen.
FLECHTFRISUREN 2018
In diesem Jahr heißt es bei den Flechtfrisuren „undone“. Ob Sie sich nun für den typischen Gretchen-Zopf oder einen französischen Zopf entscheiden – die Flechtfrisuren sollten stets unfertig aussehen. Diesen Effekt erreicht man, indem man einzelne Strähnen ins Gesicht fallen lässt. Der Messy Look eignet sich vor allem für stufige geschnittene Frisuren.
Ein weiterer Trend unter den Flechtfrisuren ist sicherlich die kunstvolle Optik der in einander verschlungenen Flechtzöpfe, wie sie 2018 auch auf den Laufstegen getragen werden. Das „haarige“ Chaos ist besonders effektvoll und eignet sich deshalb ideal als Abendfrisur. Vor allem Langhaarfrisuren lassen sich leicht in diese Kunstwerke verwandeln.
Sportlich und zugleich elegant wirken Seilzöpfe. Auch sie sind in diesem Jahr ein Thema bei den internationalen Modeschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.